Suche
  • maliasbergseil

Berchtesgadener Hochthron

Über den Stöhrweg zum Stöhrhaus bis zum Gipfelkreuz des Berchtesgadener Hochthrons

📍 Ausgangspunkt: kostenfreie Parkplätze am Straßenrand inkl. Parkleitsystem in Hintergern, Untersbergweg, 83471 Berchtesgaden

Vorbei an den Lamas & Alpakas in Maria Gern folgen wir den Schildern in Richtung Stöhrhaus. Zunächst geht es längere Zeit durch einen schönen Wald, bis wir im Anschluss an eine erfrischende Quelle auf den eigentlichen Stöhrweg treffen. Diesem folgen wir bis zur Materialseilbahn, kurz darauf steigen wir in Serpentinen weiter auf und werden mit sensationeller Aussicht auf die Wände des Untersbergs und die Rauhen Köpfe belohnt. Zudem erkennen wir von hier aus die höchstgelegenen Bauernhöfe in Maria Gern. Das Stöhrhaus (1894m) ist wahrhaftig atemberaubend gelegen, von hier aus dauert es noch knapp eine halbe Stunde bis man das Gipfelkreuz des Berchtesgadener Hochthrons (1972m) erreicht. Absolut genial. Wie ihr wisst - wir lieben den Untersberg !

Schwierigkeit: mittel, 1300hm, 16km


P. S.: Ab jetzt keine Zeitangaben mehr, diese sind einfach zu individuell. Wer wissen möchte wie lange wir gebraucht haben, um eine Orientierung zu bekommen, kann sich immer gerne bei uns melden.


Kneifelspitze